Aybühlweg 63, 87439 Kempten
+49 831-29141 info@sportivo-kempten.de

Trainingsübersicht

Fitnessgeräte

Zielgerichtetes Training
Fitnessgeräte ermöglichen Dir ein gezieltes Training bestimmter Muskelgruppen. Durch die Auswahl verschiedener Geräte kannst Du spezifische Muskeln ansprechen und gezielt stärken. 

Sicherheit und Kontrolle
Fitnessgeräte bieten eine stabilere Umgebung für das Training im Vergleich zu freien Gewichten oder anderen Übungsformen. Dies kann Dein Verletzungsrisiko reduzieren, insbesondere wenn Du Anfänger bist und noch nicht über die richtige Form und Technik verfügst.

Freie Gewichte

Stabilisierung und funktionelle Stärkung
Beim Training mit freien Gewichten musst Du nicht nur die Hauptbewegung machen, sondern auch dafür sorgen, dass das Gewicht stabil bleibt und Du die Kontrolle über den Bewegungsbereich behältst. Das ist super für Dich, weil es nicht nur Deine Muskeln stärkt, sondern auch dazu beiträgt, dass Du Deinen Körper besser kontrollieren kannst – perfekt für alltägliche Aktivitäten und Sport.

Kurse - Gemeinsam trainieren

Motivation und soziale Interaktion
Fitnesskurse bieten eine motivierende Gruppenumgebung, die Dich dazu anspornen kann, Dein Bestes zu geben. Das Gemeinschaftsgefühl und die soziale Interaktion mit anderen Teilnehmern können die Motivation steigern und helfen, regelmäßig am Training teilzunehmen. Die positiven Energien und die Unterstützung innerhalb der Gruppe können dazu beitragen, dass Du deine Fitnessziele schneller erreichst.

Sportiva-Zone = Ladies only

In der separaten "Sportiva-Zone" genießt Du beim Training Deine Privatsphäre. Selbstverständlich stehen Dir dort sämtliche Fitnessgeräte zur Verfügung.

UNSER RÜCKEN- UND GELENKZENTRUM

Das five Rücken & Gelenkkonzept

  • Optimiert das muskuläre System und macht stärker
  • Ergänzt die athletischen Eigenschaften
  • Bildet die dritte Säule zu Ausdauer und Kraft
  • Spricht neben den Muskeln auch die Faszien des Menschen an
  • Das Muskel-Meridian-System wird angesprochen und der Energiefluss in den Meridianen kann aktiviert werden
  • Schon nach zwei bis drei Trainingseinheiten kann ein Unterschied spürbar werden
  • Kann präventiv eingesetzt werden
  • Kräftigt die Muskeln
HIP
Trainiert die hüftbeugende Muskulatur
in die Hüftstreckung und kann somit
das Hüftgelenk, das Kniegelenk sowie
den Rücken beeinflussen.
GLUT
Der five-Glut Mover kann Spannung in der
gesamten Gesäßmuskulatur lösen,
die Beweglichkeit in der Hüfte und im
Kniegelenk positiv beeinflussen.
ISCHIO
Aktives Längentraining der
gesamten hinteren Muskelkette
unter Einbeziehung der
Fußmuskulatur.
CHEST
Aktives Muskellängentraining mit
Schwerpunkt auf die Zwischenrippen-,
Brust- und Atemmuskulatur.
SPAGAT
Aktives Längentraining von Teilen der vorderen
und hinteren Muskelkette mit Schwerpunkt auf
die ischiocrurale und die hüftbeugende Muskulatur.
MULTI
Die five-Multi bildet eine feste Einheit des
five-Parcours. Verschiedene five-Übungen
und freie Übungen können an der five-Multi
durchgeführt werden.
FASZIENBAND
Fasziale Tiefenstimulation, die eine
schnelle, durchdringende Entspannung des
Muskeltonus hervorrufen kann.
FASZIENSTIMULATOR
Fasziale Tiefenstimulation, die eine schnelle,
durchdringende Entspannung der unterschiedlichen
faszialen Strukturen hervorrufen kann.

Rückenschmerzen

Oft durch einseitige Bewegungen, langes Sitzen am PC oder ständiges Stehen. Unser neues Rücken- und Gelenkzentrum ist die Lösung!

Mit dem Five-Trainingskonzept mobilisieren wir Deine Wirbelsäule, stärken die Muskeln und fördern die Beweglichkeit. Frag uns an der Theke nach "Five" für ein maßgeschneidertes Training von unseren Experten. Das gilt nicht nur für Mitglieder – auch Nichtmitglieder können den Präventionskurs buchen und werden von den Krankenkassen unterstützt.

Probier es aus, lass Dich überzeugen, komm gerne wieder und erzähl es weiter! Dein Rücken wird es Dir danken.

Die Rückwärtsbewegung, die Dich nach vorne bringt!

GRAVITY-TRAINING-SYSTEM

Noch nie davon gehört? Dann wird es höchste Zeit!
Bei diesem Training sitzt, kniest oder liegst Du auf einem Schlitten der über ein höhenverstellbares Schienensystem gleitet. Je steiler das Schienensystem, desto höher die Intensität. Die uneingeschränkte Bewegungsamplitude (größte Auslenkung einer körperlichen Bewegung) und die Möglichkeit, Übungen in allen Ebenen sowie dreidimensional durchzuführen, machen diese Trainingsform besonders funktionell und alltagsnah! Wichtige Stabilisatoren und Propriozeptoren lassen sich damit auf gelenkschonende Weise perfekt trainieren.

Koordination - eine Säule der fünf motorischen Fähigkeiten

  • Strukturiertes und progressives Koordinationstraining in einem Gerät
  • Ein System für alle Leistungs- und Altersstufen
  • Große Übungsauswahl mit individueller Intensität und Komplexität
  • Kurze und effiziente Trainings
  • Strukturiertes und progressives Koordinationstraining in einem Gerät
    Unabhängiges und geführtes Training dank dem Video Kit
Cookie-Einstellungen